Eine thanatopraktische Behandlung bewirkt, dass der natürliche Zerfall des Körpers zeitlich verzögert wird.
Die offensichtlichen "Zeichen des Todes" sind nicht mehr wahrzunehmen.

Bei Unfallopfern kann oftmals durch eine Rekonstruktion eine Abschiednahme am offenen Sarg ermöglicht werden.